S T U D I O Bräuhausgasse 70/5  // 1050 Vienna // miriam.jesacher@gmail.com // 0043 699136 120 70

MIRIAM ELISABETH JESACHER * 1979 in Wien, Studium der Bildhauerei und performativen Kunst /  Akademie der bildenden Künste Wien (Diplom 2009); lebt und arbeitet in Wien.

Miriam Jesacher medienübergreifende Arbeiten sind Ausdruck einer kritischen Auseinandersetzung mit der Wirklichkeit. Sie verhandelt Stereotypen und Klischees von Macht, Konsum, Sexualität und Ideologie. Mal mehr, mal weniger direkt behandelt die Künstlerin diese Themen in BildTextCollagen, Videoinstallationen oder Aktionen. Die Auseinandersetzung mit den verschiedenen Rollen der Frau und den damit verbundenen gesellschaftlichen Erwartungen bilden den Ausgangspunkt für die Collagen, in denen Miriam Jesacher ihre eigene Rolle als Frau, Künstlerin und Mutter reflektiert.

2010 gründet sie gemeinsam mit Daniel Ramirez das Kunstkollektiv ANONIM. ANONIM steht für situatives und interdisziplinäres Arbeiten, für Prozessualität, Kommunikation und Synergie. Das künstlerische Tun wird als ein work in progress aufgefasst, das sich je nach Themenstellung und Aktualität neu definiert. Die Auseinandersetzung mit spezifischen Umständen und Orten, die gemeinsame Entwicklung künstlerischer Strategien für jeweils bestimmte Situationen und Fragestellungen bilden den Kern der Arbeitsmethodik und stehen gleichberechtigt neben dem formalen Endprodukt. Die Kunstformen, die im Rahmen der Entgrenzung der Künste seit der Moderne entwickelt wurden die Installation, die Aktionskunst, die Intervention im Stadtraum, die kooperative Kunstpraxis oder die Performance zählen ebenso zum ANONIMen Werkzeug, wie die materielle Emanzipierung des Nebensächlichen, Unterbewerteten und Nicht mehr Wahrgenommenen. Die ANONIMe Strategie ist keine festgefahrene, sondern hält sich alle künstlerischen Optionen und Methoden offen. Diese Offenheit lebt Jesacher durch regelmäßige Kooperationen mit befreundeten Künstlerinnen.

 

Impressum
Offenlegung nach § 25 Mediengesetz
INHABERIN: Miriam Jesacher
C O N T E N T : Miriam Jesacher
W E B S I T E : Miriam Jesacher
P H O T O S : Aki Namba ///Miriam Jesacher /// Arno Ebner ///  Daniel Ramirez
T E X T S : Maria Huber /// Luise Reitstätter /// Miriam Jesacher /// Daniel Ramirez ///Geoffrey Wirth

 

@